12 von 12 im Mai? Oh ja!

Die Zeit rennt, aber nachdem hier so viel Schweigen im Walde herrscht in letzter Zeit, möchte ich Euch wenigstens heute meine 12 von 12 zeigen. Zwölf Bilder des 12. Tages im Monat.

Noch dazu ist heute auch noch Muttertag. Und das ist schon mein sechster Muttertag als Mutter! Kaum zu glauben.
So teilt sich mein Tag auch in 5+7 Bilder. Den Vormittag haben wir teilweise zu Hause verbracht:
Aus der Terrassentür geblickt und mich über die frisch -vom Weltbesten- gekärcherten
Platten gefreut.
Weniger über das Naja-Wetter.

Über die leckeren Croissants auf dem Frühstückstisch gefreut.
Meins aber dem Familienfrieden geopfert und Vollkornbrot gegessen.
-Auch sehr lecker.

Sehr gefreut über Muttertagsgeschenke!!!

Noch mehr gefreut über meine Zwerginnen.
Hier einträchtig schlürfend.
Geht aber auch anders:
wenn die Großen einfach nach oben gehen ohne No.3 mitzunehmen
Nachdem ich noch schnell eine Picknicktasche mit Würstchen im Teig, Gemüsesticks mit Dip, Trockenobst und ein paar Gummibärchen eingepackt hatte ging es los.
Hierhin:
Das Ferienhaus der Schwiegereltern, vor 40 Jahren mitten in der Frankenalb von Hand erbaut.
Wir wollen das Häuschen ein bißchen im skandinavischen Stil herrichten,
aber es gibt noch viel zu tun.

Ist der Kachelofen nicht hübsch?
Rechts im Hintergrund haben wir heute gefühlte hundert Lagen uralte Tapete abgelöst
und die Wand dann noch gestrichen.

Ausblick aus dem Wohnzimmerfenster: GRÜN
O.K., die Gardinen gehen gar nicht, kommen aber noch weg.
Im Garten ist alles GRÜN!
Erkennt Ihr die kleinen, feinen Haare an den Blättern? Hab ich vorher noch nie bemerkt.

Zwischen den Regenschauern war der Himmel richtig blau blau blau.
Auf dem Heimweg hat der Weltbeste schnell noch ein paar Bilder aus dem Auto rausgeschossen.
Dann wieder schnell nach Hause. Die Einschlafquote unter den Zwerginnen war 2:1. Die Große hat sich Pedderson und Findus angehört, die anderen zogen es vor genauer in ihre Sitze hineinzuhorchen. Das hat leider den Nachteil, daß No.3 immernoch hinter mir sitzt und alle Bilder, die ich gerade hier reinstelle kommentiert. Naja, vielleicht schläft sie dann morgen früh wenigstens bis um halb sieben.
Hier könnte auch der Wunsch Vater des Gedanken sein.
Mehr Bilder des Tags könnt Ihr wie immer bei Caro alias Frau Kännchen hier sehen!
Gruß
Suse

4 comments On 12 von 12 im Mai? Oh ja!

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer