6 comments On Brauchen Kinder Nachrichten?

  • Pingback: Warum machen die das Mama? - MeWorkingMom ()

  • Pingback: Nachrichten für Kinder per App - Ich lebe! Jetzt! ()

  • huhu :)

    ja, das ist ein schwieriges Thema. und ehrlich gesagt, schau ich selbst lieber logo als die normal-brutalen nachrichten ;)
    das deprimiert mich und negativiert mein denken/ empfinden doch sehr.

    vielen dank für den app-tip!!!

    liebe grüße
    tina

  • Als die kids in der 4. Klasse waren wurde ihnen nahegelegt, sich mit den Nachrichten zu befassen, … kein leichtes Unterfangen, denn ich selbst versuche jegliche Nachrichten zu umgehen. Bei RADIO TEDDY wird kindgerecht auch mitgeteilt, was in der Welt so los ist … ich finde, man sollte Nachrichten nur mit den Kindern zusammen ansehen um eventuell auftretende Fragen 1:1 besprechen zu können, … solange man nicht die BILD Zeitung liest, …

  • Total gutes Thema! Ich bin schon qua meines damaligen Studienfachs (Medienwissenschaft) am Thema interessiert und sehr gespannt auf das Interview.

    Unsere sind mit 4 und 1 noch weit von Logo und Co weg. Ich versuche noch, so gut es geht abzuschirmen. Wir besitzen tatsächlich eine überregionale Tageszeitung im Wochenend-Abo. Da schaue ich schon auf das Titelfoto, bevor ich es rumliegen lasse.

    „Leider“ hört die Große (5) total gern Nachrichten und vor allem Verkehrsfunk. Wir hören eigentlich gar kein Radio mehr, seitdem wir mal versucht haben, der damals 4-jährigen zu erklären was ein „Wahlkampf“ ist … (Kämpfen die da? Wieso? Wer?…)

  • Spannendes Thema. Die App muss ich mir hier Abend gleich mal ansehen.
    Meine Kinder hören oft mit mir im Auto Nachrichten und dann reden wir darüber und ich erkläre die Dinge.
    Hin und wieder sehen sie auch Logo – aber ich finde es echt schwer, hier altersgerecht bei 3 Kindern zu agieren. Habe hier noch keine ideale Lösung gefunden-

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer