Was kommt in die Bentobox? {50 Zutaten für die Box}

Immer wieder werde ich gefragt, was man alles in die Box packen kann. Ich würde sagen: alles was gesund ist und schmeckt.
Wichtig ist jedoch, daß man darauf achtet, daß etwa ein Drittel der Füllung aus Sättigungsbeilage besteht. Dann wird mit ganz viel Obst, Gemüse und proteinhaltigen Produkten aufgefüllt.
Zum Schluß werden noch die Lücken mit Trockenobst oder Nüssen gefüllt. Wer mag kann für das Obst und oder Gemüse noch einen kleinen Behälter mit Dip dazustellen.
Was kommt in die Bentobox

Was bei mir immer mal wieder in der  Box landet habe ich Euch mal aufgeschrieben.
Anhand dieser Liste lassen sich unzählige Kombinationen zusammenstellen.

Was kann alles rein in die Bentobox?

Wichtig ist, das man immer mal abwechselt, sonst ist auch die schönste Box irgendwann langweilig. Prima Variationsmöglichkeiten hat man schon mal bei den unterschiedlichen Brotsorten. Oft backe ich am Abend zuvor Brot oder Brötchen, um sie dann lecker belegt in die Box zu packen.

BentoboxZutaten

Das nächste Mal zeige ich Euch ein paar sachen aus meiner Bento Zubehörschublade und es gibt noch was zu gewinnen!

Was kommt denn bei Euch so in die Box und was geht gar nicht?

Gruß
Suse

5 comments On Was kommt in die Bentobox? {50 Zutaten für die Box}

  • Pingback: 10 Guten-Morgen-Ideen für eure Familie - Geliebte Ordnung ()

  • Hi Suse,
    ich bin ganz fasziniert von deiner BentoBox-Begeisterung :-) und verfolge deine Beiträge, weil ich immer auf der Suche nach Frühstücksoptimierung bin. Jetzt habe ich eine Frage – vielleicht weißt du das. Aus welchem Material sind diese BentoBoxen? Kunststoff? Ich frage, weil ich schon zig Brotdosen probiert habe, und ich finde, bei allen Kunststoff-Dosen schmeckt das Essen nach kürzester Zeit ganz eklig nach Plastik. Seit Neuestem benutze ich eine 4-geteilte Edelstahldose, mit der ich echt zufrieden bin. Aber so viel Variationsfreiheit gibt es leider auch wieder nicht..

    LG Sue

    • Liebe Sue,
      ich persönlich benutze Edelstahlboxen von U-Konserve. Die haben einen Edelstahlkörper und einen Kunststoffdeckel. Am liebsten hätte ich die Lunchbots mit Click Verschluß, die sind 100% ig dicht. Aus der Kunstoffbox schmeckt esimmer etwas ranzig…

  • Das ist wirklich eine sehr hilfreiche Übersicht zum Bento-Basteln. Danke dafür! Ich habe Bento erst vor einiger Zeit durch meine Freundin Silvia entdeckt, die solche Boxen für Mann und Kinder vorbereitet. Finde ich wirklich total kreativ, abwechslungsreich und lecker. Momentan fühle ich mich aber noch etwas gehemmt, damit anzufangen. Ich frage mich da so Einiges. Wie beginnt man da am Besten? Braucht man viel Zubehör oder geht das auch recht einfach in normalen Boxen ohne Trenner? Was muss man so als Grundzutaten im Haus haben … Vielleicht hilft mir deine Liste ja ganz gut beim ersten Bento-Experimentieren! Merci!

Leave a reply:

Your email address will not be published.