12 von 12 Dezember

Das Bett ist nah! Noch Zwerginnen durchs Bad schicken, Zähne nachputzen wo nötig, Sandmännchen schauen und dann Bett. Seit vier Tagen mache ich den Fehler, liegen gebliebene Dinge dann zu erledigen, wenn die drei Zwerginnen entspannt schlafend in ihren Betten liegen. Ganz falsch. Deswegen heute anders.
Doch schnell noch nachgeschaut, was in 12 Bildern des Tages festzuhalten war:
Zwergin No.1 ins Bad getragen. 
Kaum den Rücken gedreht schlief sie gleich weiter. 
Ich sag nur: der einzige Raum mit Fußbodenheizung …
Mal wieder…
Hat No.1 auf dem Nachhauseweg gepflückt. Weiß jemand, wie das Grün heißt?
Frag ja nur. No.1 wollte es wissen und ich bin planlos …
Ja, drei Tage vor dem 3. Advent habe ich dann auch meine vier Kerzen aufgestellt. 
Schmuck sind hier Kirschzweige (teils mit Wasserspeicher, vielleicht gibt es Blüten?) 
und eckige Kerzen
No.3 hat mal wieder ihr Geld „gezählt“.
Geht prima, wenn die Spardose einen magnetischen Verschluß hat.
Auf-zu-auf -zu …
„Mama, ich brauch meine Ruhe!“
Und verschwand im Besenschrank …
Mittagessen für No.1 und No. 3 gekocht.
No.1 hat SpiegelRührei fabriziert …
„Machst Du noch mal die Kerzen an?“
„Ich will sie auspusten!“ …
Den schönsten Kalender der Welt bestaunt.
Jedes Jahr wieder …
Das 12. Säckchen geöffnet …
Die neue Nido gekauft und No.1 wollte gleich beim Monster Malwettbewerb mitmachen:
„Wenn ich die Kamera gewinne, dann darfst Du meine alte haben Mama“ …
Brotboxen für No.1 und No.2 befüllt.
Nach der Reitstunde ist großer Hunger angesagt.
Sollte gleich das Abendessen sein …

So, dann werde ich mal das Abendritual beenden und später bei den anderen von 12 von 12 bei Caro vorbeischauen! Und dann ins Bett gehen…
Gruß
Suse

5 comments On 12 von 12 Dezember

  • was für ein wunderbarere tageseinblick – ich kann mir das alles so lebhaft vorstellen. :)
    ganz besonders schön ist ja bild 1! ich lach mich kaputt!
    herzliche grüße
    die frau s.

  • Der Kalender ist wirklich sehr schön. Und Auspuuuuusten ist das beste ;)

  • Könnte die Schönfrucht oder Liebesperlenstrauch sein, so wie das aussieht. Unsere Nachbarn hatten die auch im Garten. Naja, wahrscheinlich haben sie sie immer noch aber es sind nicht mehr unsere Nachbarn. Umzug und so, Du verstehst.. :-)
    Die Beeren sollen giftig sein! Aber ich nehme nicht an, dass Ihr sie esst. Wobei, bei Euch weiss man ja nie… Wahrscheinlich würdest Du sogar daraus noch was köstliches zaubern! Hey, DAS WAR EIN WITZ!!!
    Also nicht essen, nur dran freuen. Vielleicht ist es ja auch was anderes (ich bin keine Fachfrau)?
    Danke für’s Zeigen Deines Tages, ich könnte mich immer wegschmeissen wegen Zwergin No. 3! :-)
    Und jetzt begebe ich mich in die selbe Position wie No. 1. Und zwar sofort.

    Eine gute Nacht wünsche ich Euch!! ♥

  • Ihr werdet gewinnen!
    herzliche Grüsse!

  • Die Förmchen in den Brotboxen sind eine tolle Idee! Muss ich mir merken.
    Das mit dem anzünden-auspusten kommt mir bekannt vor. ;-)

    Liebe Grüße,
    Miriam

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer